HIGH-CLASS GUMMI DOMINAS:

Baroness Davina Dust

Dominas / Escort / June 26, 2015

BARONESS DAVINA DUST

Fetisch Femme Fatale


Mein Spiel

Ich zelebriere jede Session wie eine Uraufführung und verwandle sie in eine einzigartige Performance.
Keines meiner bizarren Spiele gleicht dem anderen.
Ich gebe mich meiner perversen Ader und meinen bizarren Gelüsten vollkommen hin,
lasse mich im Meer der sinnlichen Qualen treiben, falle über Dich her wie ein wildes Tier auf der Jagd nach Beute.
Ich unterwerfe Dich und forme Dich zu einem Objekt, das meiner würdig ist.
Dann wirst Du den Sinn Deiner Existenz gefunden haben. Der Sinn bin Ich!
Kleiderschränke mit meinen extravaganten Outfits und Schuhen füllen mehrere Räume.
Latex in allen Varianten, Leder, Abendkleider, ungewöhnliche Kostüme und edle Dessous
treiben meine devoten Verehrer immer tiefer in den Abgrund ihrer eigenen Obsessionen.
Ich bin eine vollkommene Hedonistin. Mein ganzes Leben ist der Lust gewidmet
– doch es geht dabei um meine sadistische Lust- und diese ist grenzenlos

English spoken!!!

Baroness Davina Dust


Vorlieben & Tabus

Alter/Age: 28
Sprachen/Language : Deutsch; Englisch, Französich- German, Englisch, French
Service:
Stiefel, Leder, LATEX, LACK Verhörspiele, Rohrstockerziehung,
Fusserotik, Bondage, Trampling, Trashing, Nylon, Rollenspiele, Militärspiele und Drill,
Erniedrigung….. Dressur, Facesitting, NS & KV Spiele High Heels, Doktorspiele
Rollenspiele, erotische Inzenierungen, leichte Dominanz,
Nylon,….Leder, LATEX, LACK
Klinik
Einlauf, Fisting, Untersprixxxxungen, Latextherapien, Verschlauchungen, N*delungen


Kontakt

Termine nach Absprache
Rechtzeitige Arangement-Vereinbarung ist von Vorteil.

Dieses ist telefonisch, via Email oder per SMS möglich
Kurzfristige Anfrage oder bevorzugt mit längerer Vorlaufzeit.

E-Mail: info [@] davinadust.com
Persönliche Terminabsprachen möglich unter:
Deutschland: 0151 – 40 01 76 15
Schweiz: +41 – 79 71 53 33 8
Österreich: +43 660 7177 628
(Nur während des Österreich Aufenthalt)




Galerie




ERFAHRE MEHR ÜBER DIESE GUMMI-LADY!







Next Post

Letzte Ausgabe von MARQUIS ist die Nr.63